Neues (sinnloses?) Wissen

Ich lerne täglich dazu. Und dabei spreche ich nicht von meinen studienbedingten Erkenntnissen, sondern von dem sogenannten „unnützen Wissen“, das mich immer schon sehr fasziniert hat.

Denn auch diese Woche habe ich wieder einiges dazu gelernt:

  • Es reimt sich kein deutsches Wort auf Orange.
  • Möchte man wissen, bei wieviel Grad Alkohol friert, halbiert man einfach die Vol% und schon hat man den ungefähren Gefrierpunkt (Ethanol hat Gefrierpunkt von – 114°C)

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Küche und Ich – Mein Eindringen in Feindesgebiet

„Ich mag kein Gemüse!“
„Igitt, ist das Schafskäse?“
„Sind da Rosinen drin?“
„Warum fahren wir nicht zum Mäci!“
„Ich hab schon Hunger, darf ich inzwischen etwas Naschen?“
„Kann ich schon kosten?“
„Wann ist es fertig?“
„Soll das wirklich so aussehen?“

So tönt es regelmäßig am Wochenende zur Mittagszeit aus unserer Küche. Und wenn mich dann mein Mann genervt aus der Küche verbannt hat, beginnen auch noch die Fragen und Nörgeleien der Kinder bezüglich des Essens … Weiterlesen