Häkeltop mit Carmenausschnitt und Farbverlaufsgarn

Da nach mehreren Tagen des Entwirrens – dank einer Nacht- und Nebelaktion meines Mannes – nun endlich das Garn entwirrt ist, konnte ich das Häkeltop fertigstellen.

Und hier ist es:

20150609_231014_resized 20150610_091649_resizedMir gefallen diese Farbverlaufsgarne sehr gut, aber ich bin mir sehr unsicher, ob es auch toll aussieht, wenn man nicht wie hier gleich in Runden häkelt, sondern Vorder- und Rückenteil separat arbeitet, da mir der Verlauf bei diesem Garn sehr unregelmässig erscheint. Mal sehen, ob ich mich da mal rantraue ….

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Häkeltop mit Carmenausschnitt und Farbverlaufsgarn

    1. Danke. Anleitung für den Ausschnitt gibt es in dem Sinne eigentlich nicht. Ich mixe immer viele Anleitungen zusammen. In diesem Fall habe ich einfach in Runden bis zum Beginn des Armausschnitts gehäkelt. Dann habe ich durchgezählt, wie viele Maschen ich hatte (bzw. wie viele Fächer) und dann halbiert. Nach der Hälfte der Runde habe ich eine Luftmaschenkette für die Arme eingefügt (so viele, dass es durch den Mustersatz – bei mir durch 10 – teilbar war). Nachdem es genügend Luftmaschen waren um bequem um meinen Oberarm zu passen, habe ich dort weitergehäkelt, wo ich zuvor für die Luftmaschenkette aufgehört hatte. Dasselbe dann auf der anderen Seite auch. Dadurch wurde die Runde um die Arme erweitert. Dann habe ich ganz normal im Muster bis zum Abschluss oben weitergehäkelt (zwischendurch anprobiert und mal unauffällig ein paar Maschen abgenommen, damit der Pulli dann nicht von den Oberarmen rutscht).

      Ich hoffe, dass ich es einigermaßen verständlich erklärt habe.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s