Gehäkelter Fledermauspulli mit Farbverlauf

So, mit diesem Fledermauspulli ist also mein letztes Farbverlaufsgarn aufgebraucht und es muss natürlich schnellstens für Nachschub gesorgt werden.

Doch zunächst das Ergebnis:

Fledermauspulli gehäkelt
Auch mein Modell konnte ich wieder für eine Tragefoto gewinnen:

FledermausDa ich jetzt schon sehr viele Sommeroberteile habe, werde ich mich nun an etwas wagen, das zwar noch sommerlich ist, aber unter dem man nicht unbedingt etwas anhaben muss. Ich habe schon einige Anleitungen gesammelt, mich jedoch noch nicht entschieden, da es in letzter Zeit etwas stressig war.

Apropos stressig: Heute beginnen in Wien die Sommerferien. Mal sehen, wie produktiv ich bin, wenn ich nicht nach der Arbeit noch kurz meiner Handarbeit frönen kann, bevor die Kids von der Schule nach Hause kommen. Aber vielleicht kann ich ja die Kinder – während ich untertags arbeite – dafür gewinnen, schon ein wenig vorzuhäkeln. 😉

Möge die Übung gelingen!

Werbeanzeigen

Bereit zum Abheben – Mein selbstgemachter Fledermauspullover

Jetzt steht meinem Abheben in andere Sphären also nichts mehr im Wege. Denn ich habe mir mit meinem selbst gehäkelten Fledermauspulli Flügel gebastelt und die schmelzen garantiert nicht wie bei Ikarus dahin, falls die Sonne mal doch ihre Kraft zeigen sollte.

Also falls ihr mich irgendwann mal von einer Decke hängen seht – nicht wundern: Ich teste nur meine Flugfähigkeit …

Für die Fertigstellung kam auch schon meine neue Schneiderpuppe zur Anwendung und hat mir gute Dienste geleistet. Und hier präsentiert sie auch schon das gute Stück: Weiterlesen