Unperfekt ist das neue Vollkommen!

Wieder haben wir in unserer Familie Nachwuchs bekommen. Diesmal wurde es ein türkises Etwas. Es ist auch diesmal nicht perfekt geworden: ein Arm länger, ein Fuß voller gestopft und der Mund ist sehr unregelmässig gestickt.

Aber gerade deshalb passt dieses neue Wesen auch so gut in unsere Familie. Denn wer ist schon perfekt? Und diese sogenannten „Makel“ oder „Schwächen“ machen Menschen ebenso wie Tiere oder Dinge in meinen Augen zu einzigartigen, sympathischen und vollkommenen Wesen.

Perfekt unperfekt sozusagen!türkises Etwas

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s